Bewerbung als Priester

Forum wurde am 12.07.2016 zu einem neuen Hoster umgezogen. Einstellungen etc. werden im laufe der Woche nachgezogen. Forum ist des Weiteren nur noch über https:// erreichbar.

  • Bewerbung als Priester

    Guten Abend,

    Ich würde mich gerne bei Euch als Priester bewerben.

    Welche Specc ich spiele ist mir dabei eigentlich egal, da würd ich mich nach dem richten, was gebraucht wird.

    Ob ich nun Pflästerchen auf offene Knie klebe, dem MT schnell nen Druckverband anlege, oder dem Deepfiremage ein Rezept für Brandsalbe ausstelle, ist mir egal.
    Ich kann auch Gesichter wegschmelzen und dabei beten, daß vielleicht doch noch irgendwo ein BlackoutProcc als Easteregg im Sourcecode vergraben ist.
    Wie gesagt, da richte ich mich nach Euch ;)

    Den Priester spiele ich seit BC, anfänglich als reiner PvP-Char gedacht hat er dann meinen Hunter, den ich seit Classic spiele, im Stellenwert überholt und seitdem
    bin ich auf dem dicken Hufeisenkasper im Kleidchen hängen geblieben.
    Richtig geraidet habe ich mit dem Char ab Wotlk
    Ich muss ehrlicherweise zugeben, daß mir WoW nach dem Lichking keinen richtigen Spaß mehr gemacht hat und ich nach dessen Ableben mit WoW mehr oder weniger
    aufgehört hatte. Ich hab dann immer nur mal sporadisch reingeschaut und zum raiden max. den Raidfinder benutzt (was ungefähr soviel Spaß macht, wie der Waschmaschine beim Schleudern zu zuschauen).
    In der Hoffnung, dass MoP den alten Spielspaß wiederbringt, suche ich nun eine Raidgilde.

    Ich habe 2009 die Gilde "Betrayed" auf Nefarian gegründet und kurze Zeit später zusammen mit ca. 40 Leuten nach Arthas getranst.
    Dort haben wir die Anfänge des Wotlk wirklich genossen und bis zum Lichking 2x/Woche geraidet.

    Malygos down 09.02.2009
    Naxxramas clear 09.02.2009
    Ulduar clear 07.09.2009
    Zitadelle clear 05.04.2010

    Unser Augenmerk lag darauf Progress zu raiden und ohne großes MiMiMi, mein Gear ist zu schlecht, einen Content zu clearen.
    Ich war einfach der Meinung, daß solche Dinge wie "Brandmeister" mit 226er Gear aus dem10er Content auch gehen müssen.(wir haben keine 25er Raids veranstaltet)
    Und es ging, sogar der Sternenrufer war machbar!
    Auf gut deutsch.
    Ich raide sehr gerne, jedoch gerne auf hohem Niveau, konzentriert und progressiv. Ich glaub "Ehrgeiz" triffts ganz gut
    Die Zeiten, in denen man noch 50,60,70... Tries brauchte, um einen Boss zu legen, haben mir persönlich am besten gefallen.
    Naja, wie dem auch sei. Nach dem der Lichkönig tot war, machte ich eine lange WoW-Pause, hauptsächlich aus beruflichen Gründen.
    So verpasste ich den Pechschwingenabstieg, die Bastion und den Thron der Winde und kam erst kurz nach dem Patch 4.2 wieder zu WoW.
    Die Gildenleitung hatte ich zu dem Zeitpunkt schon lange abgegeben und der Raidprogress war beim Nullstand angekommen.
    So hab ich mich dann mit ein paar Freunden zusammen getan und kurz Feuerlande geraidet, was nach der 4.Raidwoche mit "Ragnaröstis" beendet war.
    Erschrocken von dem lächerlichen Schwierigkeitsgrad, bin ich dann im Endstadium des Berufeskillens und Tralala Quests erledigen angekommen.
    Das hab ich dann noch bis Februar diesen Jahres ertragen und mich dann von WoW (wieder einmal) vorerst verabschiedet.

    Natürlich komme ich pünktlich zu den Raids, vorbereitet mit allem was man braucht.
    Gesockeltes und verzaubertes Gear versteht sich von selbst.
    Den Priester spiel ich mit allen Speccs, zur Not auch ohne Bildschirm, in und auswendig.
    Ich bin weder geargeil, noch stell ich mich posend in Stormwind auf den Marktplatz.
    Ich möchte nur wieder gepflegt raiden, mit Leuten, die gut drauf sind und ihre Klasse spielen können.

    Hier noch der Link zu meinem Char

    Inquisitór @ Arthas - Spiel - World of Warcraft


    Das Gummelgear bitte ich zu entschuldigen, da ich zur Zeit eben nicht raide.


    Vielleicht noch ein paar private Anmerkungen.
    Im RL heiße ich Frank, bin 40 und Bauingenieur aus Essen
    Meine Hobbies sind mein Hund und Kyokushinkai


    Greetz

    Inquisitór
  • Hallo Frank,

    nachdem ich deinen Text nun gelesen habe, bin ich mir nicht sicher ob unsere Gilde genau das ist was du suchst.

    Wir sind eben ein kleiner Haufen Leute die mit MoP wieder 2x die Woche (Mi + Do) aktiv Raiden werden und da wahrscheinlich auch relativ gut durchkommen werden. Allerdings muss man ganz klar sagen das unser Fokus nicht auf maximalem Progress liegt sondern eher darauf vernünftig zu raiden aber im entspannten Umfeld. Das bedeutet auch das wir den ein oder anderen Spieler haben der nicht am Maximum spielt, wo aber das menschliche stimmt und diese schon seit Jahren dabei sind.

    Wenn du also eine Progress orientierte Gilde suchst, bist du bei uns wohl falsch. Wenn du allerdings eine kleine Gilde mit "familiären" Umgang und Spaß am Raiden suchst, dann bist du hier richtig.

    Viele Grüße
    Basti
  • Ich weis garnich wer der krieger ist der das macht :icon_gehirnschnecke_stumm:

    also zu der bewerbung.
    erstmal hallo! :D
    ich muss erstmal sagen das war ne bewerbung die mach echt schön zu lesen war mit tollen einstieg! *lob*

    Was das inhaltliche betrifft bin ich hin un her gerissen ob das passt.
    zum einen scheinst du n echt netter typ zu sein wenn man das so liest, was mir auch recht gut gefällt :)
    leider ist es so wie basti es schon angesprochen hat. wir sin ne kleine familiäre gilde, bei der nicht jeder am limit spielt...sicherlich sind wir nicht total schlecht und warn öfter gut mit dabei im vergleich zu andern "Fungilden" aber unser hauptaugenmerk liegt wie er schon sagte nicht im progress.

    den rest müsstest du jetz für dich selbst entscheiden was dir wichtiger ist. ist es progress und erfolg rat ich dir definitiv ab. hast du interesse an einer nich ganz so schlechten, ein bisschen irren, abendlichen gemeinde ohne großen druck und mit rücksicht auf rl sind wir eventuell interessant für dich.

    Solltest du dennoch interesse haben könnten wir uns gern mal in einem testraid beschnuppern.

    MfG Visu
    [...] Somewhere close
    Somewhere safe
    Somewhere I know (I know)
    I'll never live in chains
    The One is now aware
    So stay away from me
    I'm just too young to care
    [...]

    -Stone Sour-